Gemeindeumweltschutzbeauftragtenblockwartassistent

Der Müllwichtel

So in meiner Eigenschaft als Gemeindeumweltschutzbeauftragtenblockwartassistent habe ich gerade in meinem Geiste einen Beitrag formuliert und war auch schon geistig soweit jemanden dafür büßen zu lassen, als ich jedoch alle Fakten zusammen hatte, musste ich fast schon eine Träne raus drücken, da wohl doch noch Hoffnung für die dümmste Spezies unter der Sonne gibt.

Jetzt mal das erste Bild anschauen.

Als negativer Homodreckikus fiel mir gleich mal der Hausmüllbeutel am Abfallbehälter auf, den sonst niemand nutzt, da es ja viel einfacher ist den Dreck daneben zu verteilen.

Ich gestehe, mein Gedankengang war folgender:
)(&(/&%/$=? diese )(&(/%$/&%)(/ können die (/&($§%%§ nicht ihren Müll mit nach Hause nehmen diese )(/)(/%/&$/%$(.

Nächster Gedanke war dann:
Haha, da mach ich mir jetzt einen Spass draus den bloss zu stellen, denn ich hab ja eine Sicherheitskamera die das schön aufzeichnet… (natürlich nur wenn ich das auslöse, denn öffentlichen Raum darf man ja nicht filmen um Dreckschweine und Verbrecher aufzunehmen, wegen dem Persönlichkeits Recht, verstehst?)

Also erst mal das Foto gemacht, dann die Cam gesichtet.

Und jetzt stellt euch mal vor, ich lag FALSCH. VÖLLIG FALSCH. Es war eine Sauberfee die den Müll der Penner aufsammelte und die volle Tüte dann zur Abholung an den Eimer hängte.

Ich möchte mich hiermit bei der Menschheit entschuldigen das ich euch alle hasse. Naja, mit Ausnahmen, aber sonst alle. Besonders den Penner der mir die Vorfahrt nimmt, vor mir rumschleicht jeden Tag und und und

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.